Aktuelle Pressemeldungen

(c) Wim Jansen

Hamburg, 29.01.2021 (HHT) Um die Hamburger Gastronomie in schweren Zeiten zu unterstützen, hat das Hamburger Koch-Duo Fabio Haebel und Tim Mälzer zu Weihnachten 3.100 „Kehrwieder Pakete“ mit Produkten der Hamburger Szene-Gastronomen und Food-Manufakturen verkauft. Die im typisch hamburgischen Containerdesign gestalteten Boxen wurden jetzt durch den Künstler Björn Holzweg in Zusammenarbeit mit der Affenfaust Galerie verschönert und auf den Weg zum Kunden gebracht.

(c) Hamburg Marketing

Ab sofort können sich Gründer für den neuen Future Hamburg Award der Stadt Hamburg bewerben. Mit dem internationalen Startup-Award unterstützt Hamburg innovative Lösungsansätze für die Stadt von morgen.

(c) Hamburg Marketing

Die Wirtschaftsförderorganisationen der norddeutschen Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben sich zur grünen Wasserstoffinitiative HY-5 zusammengeschlossen.

(c) Hamburg Marketing

Nach der aktuellen Studie „Stadtmarken Monitor“ der Hamburger Markenberatung Brandmeyer, die jetzt zum dritten Mal das Image von 50 deutschen Städten misst, liegt Hamburg nach 2015 auch in der Neuauflage von 2020 wieder deutlich auf dem ersten Platz.

(c) Hamburg Marketing

Am gestrigen Montag, 17. August feierte die Musikmetropole Hamburg das 60-jährige Jubiläum des ersten Auftrittes von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Stuart Sutcliffe und Pete Best als "The Beatles".

(c) Hamburg Marketing

Am vergangenen Freitag, 7. August hieß es für einen Tag: Fahrrad- statt Autokino

(c) Hamburg Marketing

Mit der Aktion „Pixi erfahren“ möchte die von der Stadt Hamburg initiierte Radkampagne „Fahr ein solidarisches Hamburg“ das Thema Radfahren für Kinder und Familien in den Sommerferien erlebbar machen.

(c) Hamburg News

Seit 2014 berichtet das zweisprachige Wirtschaftsnachrichtenportal www.hamburg-news.hamburg täglich über die aktuellsten Wirtschaftsthemen in Deutsch und Englisch.

(c) BWVI

Die Fahrradkampagne „Fahr ein schöneres Hamburg“ wurde am gestrigen Donnerstagabend für den Song „Von Hamburg bis zum Meer“ mit dem Deutschen Fahrradpreis 2020 in der Kategorie „Fahrradkultur“ ausgezeichnet.